Urlaub planen
unantastbar-unantastbar-gegen-die-stille-festival

GEGEN DIE STILLE Festival

GEGEN DIE STILLE Festival 2024 | Sterzing - Südtirol 
20 Jahre Unantastbar: Das Jubiläumskonzert

Das legendäre Festival in Sterzing geht in die dritte Runde! Am Wochenende vom 30. und 31. August 2024 wird in der nördlichsten Stadt Südtirols und am Sterzinger Hausberg Rosskopf  wieder GEGEN DIE STILLE gekämpft.
Freut euch auf zwei Tage abwechslungsreiches Programm, mit coolen Konzerten am Freitag- und Samstagabend auf dem Stadtplatz von Sterzing -direkt unter dem Zwölferturm. Die neue, moderne Bergbahn auf den Roßkopf ist mittlerweile fertiggestellt und so findet das Samstags-Rahmenprogramm tagsüber wieder auf den Almen und Hütten des Sterzinger Hausberges statt. Dort erwarten euch auf knapp 2.000 m Meereshöhe zahlreiche Bands aus verschiedenen Genres, umgeben von herrlichem Bergpanorama. Neben allen Konzerten ist auch diesmal wieder die Fahrt mit der Rosskopf Bergbahn am Samstag im Festival-Ticket inbegriffen.

Am Samstagabend gibt es dann ein ganz besonderes Highlight: Die Südtiroler Rockband Unantastbar feiert am Stadtplatz mit einem großen Jubiläumskonzert ihr 20-jähriges Bestehen

Unantastbar, die Tourismusgenossenschaft Sterzing Pfitsch Freienfeld und das Ski- und Wandergebiet Rosskopf und die Stadtgemeinde Sterzing freuen sich auf euch!! 

Pageheader2023

FESTIVAL-ABLAUF 2024 
Zwei Tage abwechslungsreiches Programm. Freut euch auf fette Konzerte am Freitag- und Samstagabend auf dem Stadtplatz von Sterzing -direkt unter dem Zwölferturm. Am Samstag gibt es tagsüber auf den Hütten des Sterzinger Hausbergs Rosskopf wieder zahlreiche Bands aus verschiedenen Genres. Die Fahrt mit der Rosskopf Bergbahn ist für den Samstag auch diesmal wieder im Ticket inbegriffen. Die Rosskopf Talstation befindet sich im Norden von Sterzing. 


ÜBERNACHTEN IN STERZING UND UMGEBUNG 
Hier findet ihr Unterkünfte in Sterzing und Umgebung: www.sterzing.com 

HARD-TICKETS 
Resttickets gibt es nur noch in der Tourist-Info am Stadtplatz von Sterzing 

OFFIZIELLER ZELTPLATZ (keine Wohnmobile) 
Der Festivalzeltplatz wird von Donnerstag um 12.00 Uhr bis Sonntagnachmittag für euch geöffnet sein. Natürlich sind auch ausreichend Dixies und Duschcontainer vorhanden. Die Tickets dafür können direkt mit dem Festivalticket bestellt werden. Autos dürfen nicht auf den Zeltplatz! 

WOHNMOBILE
Campingplatz Sadobre

ZELTPLATZORDNUNG 

  • Der Zeltplatz in Sterzing ist von Donnerstag um 12:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr geöffnet und kann gegen eine Gebühr von 15€ pro Kopf benutzt werden.
  • Ihr bekommt beim Betreten des Geländes einen Müllbeutel und einen Pfandchip. Bei Rückgabe eines gut gefüllten Müllbeutels + Pfandchip erhaltet ihr an der Müllpfandabgabestation 5€ Pfand zurück. 
  • Zelten ist nur auf den gekennzeichneten Zeltflächen erlaubt. Die Rettungswege müssen zu eurer eigenen Sicherheit stets frei und befahrbar bleiben! PKWs dürfen aus Platz- und Sicherheitsgründen nicht auf der Campingfläche geparkt werden.
  • Ihr dürft Euer eigenes Essen und Trinken mit auf den Campingplatz nehmen.
  • Glasflaschen sind am Zeltplatz nicht gestattet.
  • Wildzelten außerhalb des Platzes ist nicht gestattet. 
  • Das Verteilen von Flyern und sonstigen Werbematerialien ist nicht gestattet (Müllproblem).
  • Offenes Feuer ist auf dem Zeltplatz strengstens verboten. Achtet zu Eurer und unserer Sicherheit bitte darauf, dass Ihr Eure Kippen nicht in brennbare Behältnisse werft und vor allem nicht auf den Boden.
  • Ab 03:00 Uhr gilt auf dem Zeltplatz Nachtruhe. Musik oder laute Geräusche sind ab 02:30 Uhr zu unterlassen, hier plädieren wir ausnahmsweise mal FÜR die Stille…

FESTIVALORDNUNG

  • Absperrungen, Bäume, Toiletten, Umwelt etc.
    Absperrungen sind als Absperrungen gedacht und nicht als Aufforderung zum Drüberklettern. Das Beklettern der Bäume ist untersagt. Bäume, Büsche, Häuser und Absperrungen o.Ä. sind keine Toiletten! Bitte nutzt die dafür vorgesehenen Toiletten.
  • Drogen
    Illegale Drogen jeglicher Art sind auf dem Festival nicht erlaubt.
  • Essen und Trinken
    Auf dem Stadtplatz gibt es ein ausreichendes Angebot an Getränken und Verpflegung. Das Mitbringen von alkoholischen Getränken und Glasflaschen ist nicht gestattet.
  • Erste Hilfe
    Der Sanitätsdienst erfolgt durch das Weiße Kreuz. Notfalleinsatzkräfte sind vor Ort über die Streifen des Ordnungsdienstes und des Weißen Kreuzes sowie über die 112 erreichbar.
  • Festivalbändchen / Ticketbändchen
    Euer Ticket wird am Einlass am Stadtplatz von Sterzing oder in der Rosskopf Talstation kontrolliert. Erst danach bekommt Ihr Euer Eintrittsbändchen. Ihr erhält nur mit einem Originalbändchen, welches einen unbeschädigten und geschlossenen Original-Verschluss hat, Einlass zum Stadtplatz oder zur Rosskopf Bergbahn.
    Unser Tipp: Ihr könnt euer Ticket bereits ab Mittwoch in der Tourist-Info auf dem Stadtplatz von Sterzing gegen das Festivalarmband eintauschen. Das spart Zeit beim Einlass!
  • Fundsachen
  • Fundsachen können jederzeit bei der Tourist-Info am Stadtplatz abgegeben und abgeholt werden.
  • Glasverbot
    Die Mitnahme von Glasflaschen und anderen Glasgegenständen auf dem Zeltplatz, Rosskopf und dem Stadtplatz ist nicht gestattet.
  • Kinder und Jugendliche
    Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren erhalten nur in Begleitung ihrer Eltern/ Erziehungsberechtigten Zutritt zum Veranstaltungsgelände am Stadtplatz.
  • Fotografieren/ Ton- & Videoaufnahmen
    Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet. Nicht zugelassen sind professionelle Kameras mit Zoomobjektiven oder mit Videofunktion.
  • Haftung
    Jeder Besucher haftet für den von ihm verursachten Schaden. Das Betreten der Veranstaltung geschieht auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet nicht für Personen- und Sachschäden.
  • Licht und Lautstärke
    Die Lichtshow kann sog. Stroboskoplicht enthalten, das unter Umständen epileptische Anfälle auslösen kann. Die Lautstärke der Musik kann u.U. zu Gehörschädigung führen. Bitte, wenn nötig, einen Gehörschutz tragen.
  • Ton- & Bildaufnahmen durch Veranstalter
    Mit dem Betreten des Festivalgeländes willigt der Festivalbesucher unwiderruflich in die unentgeltliche Verwendung seines Bildnisses und seiner Stimme für Fotografien, Live-Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Ton, die vom Veranstalter oder dessen Beauftragten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, sowie deren anschließenden Verwertung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien.
  • Seilbahn
    Die Berg- und Talfahrt ist im Festivalticket inbegriffen. Offensichtlich stark alkoholisierten Personen kann aus Sicherheitsgründen der Zutritt zur Bahn verweigert werden.
  • Verbotene Gegenstände
    Es ist untersagt Glasflaschen, Wurfgeschosse, Spraydosen, Fackeln, pyrotechnische Gegenstände, Waffen oder gefährliche Gegenstände, die als Waffe oder Wurfgeschosse verwendet werden könnten auf das Veranstaltungsgelände am Stadtlatz, auf den Zeltplatz oder auf den Rosskopf mitzunehmen. Regenschirme sind auf dem Stadtplatz nicht gestattet. Achtung: Das Zünden von Bengalos ist in Italien verboten.
  • Rücksichtnahme/ Hausrecht/ Weisungsrecht
    Wir bitten alle Festivalbesucher um Toleranz, Rücksichtnahme, Zivilcourage und Hilfe in Notfällen. Jeder sollte hier seinen persönlichen Beitrag dazu leisten, denn über allem steht die Sicherheit und Unversehrtheit der Festivalbesucher. Daher liegt das Hausrecht während des gesamten Festivals beim Veranstalter und seinen beauftragten Dritten. Den Weisungen des Ordnungsdienstes des Veranstalters ist unbedingt Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen werden mit Platzverweisen geahndet.


ANREISE
Zug: Bahnhof Sterzing
Flixbus: Haltestelle Sterzing
Autobahn: Brennerautobahn Ausfahrt Sterzing

KOSTENLOSE PARKMÖGLICHKEITEN
Parkplatz Eissporthalle
Parkplatz Supermarkt Eurospar
Parkplatz Rosskopf Talstation ist bezahlpflichtig 


AKTUELLE INFOS
www.facebook.com/gegendiestille

Die Veranstaltung findet außerdem an folgenden Tagen statt