Der Tiroler Höhenweg führt Sie durch abgelegene, meist einsame Bergregionen. Abseits der touristischen Hauptrouten erleben Sie eine atemberaubende Bergwelt ganz für sich alleine! Auf dem Tiroler Höhenweg gelangen Sie zu Fuß zu den schönsten Flecken von Tirol zwischen Mayrhofen und Meran.

Wandern im hochalpinen Gelände
Der Tiroler Höhenweg verläuft fast immer zwischen 1.600 und 3.000 m Meereshöhe. Urige Berghütten, malerische Orte im Tal sowie mehrere Ein- und Abstiege ermöglichen es uns, den Höhenweg nicht nur im Rahmen eines alpinistischen Großunternehmens zu erleben. Denn nüchtern betrachtet sind die Daten beeindruckend: 157,6 km Wegstrecke, 11.830 Höhenmeter im Aufstieg, knapp zwei Dutzend Gipfel, Scharten und Joche.