Die Radroute Brenner-Bozen führt Sie von der italienischen Grenze am Brenner den Eisack entlang in die Landeshauptstadt Bozen. Erleben Sie entlang des Radweges das Schönste, was Südtirol zu bieten hat. Der Brenner-Radweg ist aufgrund seiner einzigartigen Streckenführung entlang ehemaliger Bahntrassen ein wahres Spektakel.

Auf der markierten Route treffen Sie auf kulturelle Sehenswürdigkeiten, wie etwa in den Zentren der drei Städte des Eisacktals Sterzing, Brixen und Klausen. Attraktive Museen und Ausstellungen wie das Multscher- und Stadtmuseum in Sterzing, Kloster Neustift bei Brixen, das Diözesanmuseum in Brixen oder das Stadtmuseum in Klausen liegen auf Ihrem Weg. Einen edlen Tropfen besten Südtiroler Weins können Sie sich in der Eisacktaler Kellerei oder in der Stiftskellerei Neustift zu gute kommen lassen.

Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt bzw. zu Ihrem Aufenthaltsort bewältigen Sie bequem mit der Bahn, die auch Ihr Rad zurück befördert. Mit der bikemobil Card können Sie sogar ein Fahrrad in Ihrem Urlaubsort ausleihen, am Zielort zurückgeben und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weiterreisen.