mehr weniger
 
 
 

Pfarrkirche Maria Unbefleckte Empfängnis  

Pfarrkirche Maria Unbefleckte Empfängnis
Informationen
Ort
Ibsenplatz - 39041 Gossensass
Allgemeine Beschreibung

Die Pfarrkirche von Gossensass wurde 1754 geweiht und beeindruckt heute mit Ausgeglichenheit und Klarheit. Die hohen Glasfenster, die harmonisch e Anordnung der einzelnen Elemente und die Einfachheit der Struktur verleihen der Kirche eine innere Gelassenheit, die den Besucher zur Ruhe bringt. Die barocke Kirche wurde auf ihrer gotischen Vorgängerin erbaut, von der heute noch der Glockenturm zu sehen ist. Die Fresken wurden von mehreren Barock- und Rokokokünstlern geschaffen, darunter Matthäus Günther, und wurden 1967 und 1968 restauriert. Sie zeugen von simpler Perfektion in der Beherrschung von Perspektive und Farbharmonie. Ebenso zur Ausgeglichenheit dieser Kirche tragen die Glasmalereien und die beiden Seitenaltäre bei, die den Blick des Betrachters nicht vom Hauptaltar ablenken, sondern diesen wohltuend unterstützen. Der Hauptaltar selbst ist wahrscheinlich das prunkvollste Stück der ganzen Kirche und bildet somit das spirituelle und visuelle Zentrum des Gotteshauses

 
 
 
Daten der Lift- und Pistenanlagen nicht aktuell
Routenplaner
Abfahrt:
Ankunft:
Stadtplatz 3, 39049 Sterzing, Italien
Reiseroute berechnen