Erleben Sie die Fuggerstadt Sterzing von ihrer schönsten Seite. Kulturelle und architektonische Sehenswürdigkeiten erwarten Sie im Herzen der Stadt. Das Rathaus bietet neben dem beeindruckenden gotischen Ratssaal noch einige weitere Perlen. Im Museum in der ehemaligen Deutschordens-Kommende erforschen Sie nicht nur die Stadtgeschichte, sondern erhalten auch Einblick in die Entstehung und Entwicklung der Gilden der Fuggerstadt. Ganz nebenbei entdecken Sie, wie die alten Ordensmänner hier lebten.

zwoelferturmEine wahre Perle ist das Symbol der Stadt: der Zwölferturm. Im Sommer erhalten Sie im Rahmen der theatralischen Stadtführung „Sterzings verborgene Orte“ Zugang, in der Zeit des Weihnachtsmarktes beherbergt der Stadtturm ein Krippenmuseum. In der restlichen Zeit dient er als märchenhafter Hintergrund für sehenswerte Veranstaltungen im Ortszentrum.

Im Stadttheater Sterzing finden das ganze Jahr über begeisternde Konzerte und Aufführungen statt. Im Mai begeistern die Blues Days nicht nur ein lokales Publikum. Internationale Stars geben sich ihr Stelldichein in der Bluesmetropole der Alpen. Im Juli erleben Klassik-Freunde einen wahren Hochgenuss. Das Orfeo Music Festival verzaubert mit Spitzenmusikern aus der ganzen Welt. Teilnehmer- und Meisterkonzerte erwarten Sie an denkwürdigen Stätten.

In der Umgebung finden Sie zahlreiche weitere kulturelle Highlights. Erleben Sie in der Gilfenklamm ein Naturschauspiel, das seinesgleichen sucht. Bewundern Sie die Entwicklung der Jagd und Fischerei in Südtirols einzigem Barockschloss Wolfsthurn in Mareit oder entdecken Sie das Leben der Knappen in der BergbauWelt Ridnaun-Schneeberg. In Maria Trens erwartet Sie Südtirols zweitgrößter Wallfahrtsort und im Pfitschtal erkunden Sie eine charakteristische, ursprüngliche Südtiroler Talschaft.